Innere Medizin auf höchstem Niveau

Die Augustinum Klinik München ist eine Fachklinik für Innere Medizin.
Die Schwerpunkte sind:
Kardiologie / Angiologie
Gastroenterologie
Pneumologie
Nieren-, Hochdruck- und Stoffwechselerkrankungen.

Weitere Informationen

Sie erreichen unsere Fachbereiche unter folgenden Telefonnummern:
Fachbereich Kardiologie: 089-7097 1154
Fachbereich Gastroenterologie: 089-7097 1151
Fachbereich Pneumologie/Schlafmedizin: 089-7097 1581
Fachbereich Nephrologie/Rheumatologie: 089-7097 1694
Case Managerin: 089-7097 5004

 

Jeder Mensch zählt. Wir suchen Sie.

Wir sind für Sie da. Gerade jetzt.

Unser normaler Klinikbetrieb läuft weiter und wir nehmen ganz regulär Patient*innen auf. Schließlich müssen auch in Corona-Zeiten andere, schwere Krankheiten behandelt werden. Therapien und Operationen sind an der Augustinum Klinik München auch heute möglich.

Der Schutz Ihrer Gesundheit ist uns besonders in Corona-Zeiten sehr wichtig.

Das sind unsere Schutzmaßnahmen:

  • Regelmäßige Tests der Mitarbeiter*innen entsprechende Empfehlungen des RKI
  • Wir isolieren COVID-19-Patient*innen und Verdachtsfälle räumlich und personell strikt
  • Keine Zufallsbegegnungen: Unsere COVID-19- Isolierstation hat einen separaten Zugang von außen
  • Keine Überschneidungen: Auf der COVID-19-Isolierstation arbeitet Ärzte-, Pflege- und Reinigungspersonal, das nicht auf Normalstationen eingesetzt wird
  • Aufnahme von Patient*innen nur mit negativem Corona-Test (auch in der Klinik möglich!)
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt
  • MNS-Pflicht für Mitarbeiter*innen, Patient*innen und Besucher*innen
  • Kontrolle der Abstands- und Hygieneregeln für alle, die sich in der Klinik aufhalten
  • Besuchsverbot

Besuchsverbot in der Augustinum Klinik München

Aus Gründen des vorsorglichen Gesundheitsschutzes gilt ab Montag, 26.10.2020, für die Augustinum Klinik München bis auf Weiteres ein Besuchsverbot. Das Wohlergehen unserer Patient*innen steht für uns im Zentrum. Daher bitten wir Sie, auf Besuche so weit wie möglich zu verzichten.

Ausnahmeregelungen:

  • Jede*r Patient*in darf täglich für eine Stunde Besuch von einer Person bekommen, die vorher verbindlich für den gesamten Aufenthalt festgelegt wird. Hierzu bestimmt/registriert der Patient, am besten bei seiner stationären Aufnahme, eine Person, die ihn besuchen darf. Der registrierte Besucher erhält dann einen Passierschein von uns.
  • Ein solcher Besuch ist nur mit einem negativen Corona-Test möglich, der nicht älter als 72 Stunden ist. Informationen zur Durchführung eines Tests finden Sie unter https://www.stmgp.bayern.de/coronavirus/bayerische-teststrategie/.
  • Ein Zutritt in die Klinik ist außerdem nur möglich, wenn Sie keine akuten Krankheitssymptome (Schnupfen, Halsschmerzen, Husten, Fieber, Geruchs- und Geschmacksstörungen) haben.
  • Bitte melden Sie sich zwingend vor und nach Besuch am Empfang an und wieder ab.
  • Besuche bei Patient*innen am Ende ihres Lebens sind nach Rücksprache mit dem medizinischen Personal natürlich möglich.
  • Besuche in unserer Klinik sind zu folgenden Zeiten möglich: Montag – Freitag von 14:00 – 18:00 Uhr, am Wochenende von 10:00 – 16:00 Uhr. Auf der Intensivstation täglich nur von 14:00 – 18:00 Uhr.
  • Das Betreten der Klinik ist nur mit Mund-Nase-Schutz möglich. Dieser muss während der gesamten Besuchszeit, auch im Patientenzimmer, getragen werden. Dieser muss Mund und Nase bedecken.
  • Bitte wahren Sie nach Möglichkeit den Mindestabstand von 1,5 Metern.

Weitere Informationen der Augustinum Klinik zum Umgang mit Corona finden Sie hier